Voerder Rot-Kreuzler lernen Handpuppen-Spiel  vom 11.07.2010

Fortbildung: Heranführung an die Erste Hilfe für Kinder

Helfen ist für Kinder etwas ganz natürliches und für diejenigen, die Kinder hierzu anleiten wollen, stellt sich oft die Frage, wie viel Erste Hilfe für Kinder sinnvoll und ohne Überforderung erlernbar ist.

Am vergangenen Wochenende ging es für die JRK Gruppenleiter Jean Pierre Bangel, Patrick Ebschke, Christina Lenz und EH Ausbilder Markus Henrichs darum, "Was geht?" und "Was ist zu viel des Guten?". Im Haus des Jugendrotkreuz in Bad Münstereifel befassten sich die vier Voerder mit verschiedenen Ideen und Möglichkeiten, Erste Hilfe an Kinder im Alter von 4 - 8 Jahren zu vermitteln, denn "Niemand ist zu klein, um Erste Hilfe leisten zu können!"

Eine wertvolle Unterstützung war dabei die Handspielpuppe "Enno". Mit Enno wurde nicht nur gespielt, sondern auch seine Wehwehchen versorgt und mit ihm zusammen Erste Hilfe gelernt.

Mehr zum Thema

  • Lehrgangsfotos