Wasserversorgung am Kanal  vom 11.02.2012

Es ist immer dasselbe im Leben, man nimmt sich etwas vor, schiebt es vor sich her und plötzlich ist es wieder Ostern, Sommer, Winter, Weihnachten.

Sorry, aus diesen Grund berichten wir nachträglich von unseren Wasserversorgungs - Einsatz am 11. Februar 2012 am Wesel-Datteln-Kanal in Hünxe.

Da durch den anhaltenden Frost die Schleusen im Kanal ihren Betrieb einstellen mussten, waren so manche Binnenschiffer zum "nichts tun" und auf "besser Wetter" hoffen gezwungen. Die an Bord verbleibenden Matrosen, Kapitäne und Familien verbrauchten während dieser Zeit Ihre Wasserreserven.

Wie so manchen Winter davor (es war unser 4 oder 5 Einsatz in dieser Form), wandten sich die Bootseigner ans Wasser - und Schifffahrtsamt in Duisburg und die wiederum baten uns um Hilfe.

So haben wir zwei niederländische Schiffe, die an der Hünxer- Schleuse lagen, mit insgesamt ca. 3000 L. Frischwasser versorgt.

Obwohl es recht kalt war und mühsam unseren Wassertank zu füllen , haben vier Einsatzkräfte unser Bereitschaft wieder ganz Arbeit geleistet.

Mal sehen, wann wir wieder zur Unterstützung gerufen werden - denn bald ist Ostern, Sommer, Winter, Weihnachten.

Ein gut Hilf